Zurück zur Liste
Nachrichten

Radroutenplaner Deutschland: Neue Webseite macht die Planung Ihres nächsten Radurlaubs viel leichter!

Montag, 16. März 2020
Acht Bundesländer haben einen deutschlandweiten Radroutenplaner entwickelt. Dieses neue Werkzeug bringt die Routenplaner der einzelnen Bundesländer in einer Webseite zusammen und erleichtert damit die Tourenplanung.

Bislang gab es verschiedene Radroutenplaner in einer Reihe von Bundesländern. Dies machte die Planung für Radreisende unter Umständen kompliziert, weil mehrere Systeme recherchiert und genutzt werden mussten. Mit www.radroutenplaner-deutschland.de gehören diese Probleme nun zunehmend der Vergangenheit an.

Der Radroutenplaner Deutschland ermöglicht die grenzüberschreitende und großräumige Planung von Radrouten, einschließlich von Teilen des EuroVelo-Netzwerks. Das Ziel dabei ist, für (mehrtägige) Radtouren ein Routing auf den gut beschilderten „Premiumwegen“ der Länder anzubieten. Das System befindet sich noch im Aufbau, ist aber schon weitgehend einsatzbereit.

Start- und Zielpunkte lassen sich adressgenau festlegen. Das Zentralsystem fragt die benötigten Streckenabschnitte dann von den individuellen Routenplanern der Bundesländer an und zeigt die Gesamtroute auf einer Übersichtskarte. Von dort führt ein Mausklick auf die Karte zur jeweiligen Detailansicht mit zahlreichen Informationen.

28.jpg
Radeln in Deutschland

Rheinland-Pfalz koordiniert das Projekt. Bund und Länder kooperieren dabei. Andy Becht, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, unterzeichnete am 6. Dezember 2019 in Berlin eine Absichtserklärung hierzu. Demnach unterstützt der Bund die Länder beim Ausbau der gemeinsamen Funktionen ihrer digitalen Angebote zum Radverkehr und beteiligt sich an der gemeinsamen Geschäftsstelle.

Deutschland ist der größte Radtourismus-Markt in Europa und mit 10 EuroVelo-Routen ein zentraler Anlaufpunkt für Radreisende. Das Radnetz bietet mehr als 100.000 km Radwege, 250 Radfernwege und viele regionale Themenrouten, sowie rund 5.000 fahrradfreundliche Betriebe. Den neuen Radroutenplaner Deutschland finden Sie hier.